Die Duisburger Songwriterin Michaela Benke-Geisthoff entdeckte über den Grand Prix Song „No, no, never“ ihre Liebe zur Country-Musik. Seitdem fühlt sich Ela "Honeygirl" in einem der beliebtesten Musikgenres unseres Planeten pudelwohl und musikalisch angekommen. Im März 2020 spürte sie den dringenden Wunsch, ihre selbstgeschriebene Musik auch professionell aufzunehmen, um sie stolz der Welt präsentieren zu können. Also entschloss sie sich dazu, ihr eigenes Tonstudio – ihren "Happy Place" zu erschaffen. In diesem Interview erzählt Ela von ihrer persönlichen Reise von dem ersten Bühnenerlebnis über Frustration bis zum puren Glücksgefühl und Stolz über ihre eigene Leistung und ihrem eigenen Tonstudio.


Ela schwärmt: "In einem geschützten Raum nur für Frauen, mit einem kompetenten, sympathischen Guide habe ich gelernt meine Musik strukturiert zum Leben zu erwecken. Nun bin ich nicht nur reich an Wissen in der Songproduktion, sondern frei und selbstbestimmt um meine eigenen Songs in die Welt hinaus zu senden. Eine persönliche, musikalische Entwicklung meines Lebens, welche nicht mehr wegzudenken ist!"


Mehr Infos zu Ela und ihrer Musik findest Du hier:

Lasse Dich inspirieren von Elas Transformation und schreibe gerne in die Kommentare, welches eine Golden Nugget Du Dir aus dem Interview herausgepickt hast.

Deine Tonstudio-Schnellstart-Anleitung

kostenloser guide!

About the Author

Hej, mein Name ist Adrian und zeige Dir, wie Du als Musikerin die Freiheit erlangst, Deine Songs – wann und wo Du willst – selbst professionell aufzunehmen, um damit mehr Auftritte und wachsende Online-Sichtbarkeit zu bekommen. Und das einfacher und günstiger als Du vielleicht meinst. Lass uns jetzt gemeinsam starten!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Find us Here


  • adrian@tonstudiofuerfrauen.de

>
Success message!
Warning message!
Error message!