Equipment
Video

Mit diesen 5 Dingen kannst Du sofort zuhause professionell aufnehmen

1 Modul 6 Lektionen

Über diesen Kurs

Ganz herzlich willkommen in diesem kostenfreien Minikurs. In diesem bekommst Du eine Equipment-Schnellstart-Anleitung, indem ich Dich durch die 5 Elemente führe, die Du zum Starten wirklich benötigst. Per E-Mail habe ich Dir zusätzlich zum Nachlesen noch mal alles in einem übersichtlichen Ratgeber zusammengefasst, in dem ich Dir als Abkürzung durch den Technik-Dschungel bereits ein paar Bundles für unterschiedliche Budgets zusammengestellt habe. Ich hoffe, ich kann Dir dadurch Zeit, Geld und Nerven sparen.

Die Kurs-Struktur

Nur für eingeloggte Nutzerinnen

1. Audio Interface

In dieser Lektion erfährst Du, was ein Audio Interface überhaupt ist, für was Du es benötigst und welche Einstellungsmöglichkeiten Du hast. Ganz viel Spaß und ich hoffe, Du erfährst für Dich wertvolles Neues auf dem Weg zu Deinen "Do it yourself"-Aufnahmen.

2. Mikrofon

Lerne, welche zwei groben Mikrofon-Kategorien es gibt und welche Du für welchen Zweck verwendest. Außerdem erfährst Du in diesem Video, was Du unbedingt wissen solltest, um Dein Mikrofon vor Schäden zu bewähren.

3. Kopfhörer / Lautsprecher

Für das spätere Endergebnisse Deiner Songs ist es sehr wichtig, gut beurteilen zu können, wie Deine Aufnahmen klingen. Deshalb ist ein guter Kopfhörer sehr empfehlenswert, da Du ihn sowohl zum Aufnehmen als auch zum Wiedergeben Deiner Musik benötigst. Und was es mit Lautsprechern auf sich hat, erfährst Du ebenfalls in dieser Lektion.

4. Software

Nun wird es sehr spannend. Über 90% meiner Studentinnen sind mit eigenständigen Aufnahmen überfordert, weil sie direkt versuchen, mit einer professionellen und komplexen Studio-Software zu starten. In meinen Augen gibt es für den Anfang nur eine einzige Lösung, die wirklich Spaß macht.

5. Computer

Bedingt durch meine klare Positionierung in der letzten Lektion "Software" fällt meine Empfehlung aufgrund meiner langjährigen Studio-Erfahrungen kristallklar auf einen Typ von Computer. Ich weiß, das ist hart, aber ich möchte einfach, dass Du Dich möglichst wenig um die Technik kümmern musst, als viel mehr um richtig professionell klingende Songs.

Schlusswort

Du hast nun ultra viele Möglichkeiten, Dir das passende Start-Paket zusammenzustellen. Das kann auch schnell reizüberflutend sein. Deshalb möchte ich Dir in diesem Schlusswort mit auf den Weg geben, warum die Technik NICHT ausschlaggebend für erstklassige Ergebnisse ist und Dir damit den Druck nehmen, jetzt das perfekte Equipment finden zu müssen.

Pen
>